Der Nebel Nach Die Wolken – Ensemble Casa Casanova – Sci-Fi-Komotrödie
20:00
Freitag
23. November 2018

Die Geschwister Pica und Lupo feiern gerade die Einnahmen, die sie mit der Kopie und dem Verkauf des Sexroboters Katzy 3000 gemacht haben, als sie einen Anruf des Lizenzinhabers Sapioamor erhalten. Ihnen droht eine hohe Strafe, die Kapitän Kuward von Sapioamor mit Aussicht auf eine hohe Prämie mit seiner Assistentin Cosma durchsetzen will. Für Sapioamor ist die Situation heikel. Die Firma riskiert durch die Kopien der Schaffung künstlichen Lebens überführt zu werden. Die Geschwister wiederum suchen Hilfe in der Schule von Sokrates B, dessen Kurse die Lösung aller Probleme versprechen.

Die Sci-Fi-Komotrödie „Der Nebel Nach Die Wolken“ handelt von esoterischer Bildung, psychischer Gewalt und kurzfristigen Lösungen. Frei nach dem Stück "Die Wolken" von Aristophanes.

In the finest tradition of intellectual trash.

Akteur*innen: Carola Grossmann, Amina Hasanovic, Timo Krüger, Francesca Rose, Alessandro Rossi und Jascha Thuns
Leitung: Stefan Paul Trzeciok
Künstlerische Unterstützung: Nadine Lipp

Die diesjährige Produktion des Ensembles Casa Casanova, das sich auf kooperative und kollektive Stückentwicklung konzentriert.

Zu den Bestandteilen der Graphik: Copyright statement at hubblesite.orgNASA JSC Web Site Policy Notices
Foto: Charlotte Müller

Eintritt: 9 € / 6 €
Reservierungen unter: 030 / 47 98 01 52 oder veranstaltung@expedition-metropolis.de

​Reservierungsanfragen können von Mo-Fr zwischen 10-17 Uhr bestätigt werden. Reservierungen am Wochenende werden derzeit nur registriert.