GemeinschaftsLese - D!versity: Buchpräsentation und Lesung

GemeinschaftsLese
19:00
Donnerstag
08. Juni 2017

GemeinschaftsLese 
D!versity: Buchpräsentation und Lesung

Eine Gruppe junger, internationaler Künstler*innen hat sich in Berlin und Jerusalem getroffen, um gemeinsam das Thema „Diversity“ zu erforschen. Entstanden sind beeindruckende Texte und Bilder, die jetzt in Buchform vorliegen...

„I learned to love with all my heart, to cry when needed, and to create all the time, with no fear. I learned again that we are all human beings, not so different, no matter where we come from, we are one. This program made me believe, in full heart that art can change the world.” (Noa)

Seit vielen Jahren engagiert sich das Willy Brandt Center Jerusalem im internationalen Austausch mit jungen Künstlern, Schriftstellern und Musikern. Diese Projekte finden als internationale Kooperation in Jerusalem und Berlin statt.

In diesem Sommer hat sich eine Gruppe junger Künstler*innen getroffen, um gemeinsam das Thema „Diversity“ zu erforschen. Entstanden sind beeindruckende Texte und Bilder, die jetzt in Buchform vorliegen.

Die Lesung findet in englischer Sprache statt. 

D!verse ist ein gemeinsames Projekt von:
Förderverein Willy Brandt Zentrum e.V.
Center for International Encounters Jerusalem
Willy Brandt Center Jerusalem
Drei Wünsche Frei-Studio für kulturelle Praxis, Berlin
Musrara-The Naggar Multidisciplinary School of Art & Society, Jerusalem

Das Projekt D!verse wurde im „EUROPEANS FOR PEACE“ - Programm der Stiftung Erinnerung, Verantwortung und Zukunft (EVZ) gefördert. 

GemeinschaftsLese ist eine Kollaboration von Theater Expedition Metropolis und Buchhandlung Leseglück in der Ohlauer Strasse.

www.leseglueck-berlin.de
Mehr zum Projekt GemeinschaftsLese 

Eintritt ist frei
Anmeldung unter:
030/479 80 152
veranstaltung@expedition-metropolis.de

Ort: Theater Expedition Metropolis - Ohlauerstrasse 41, 10999 Berlin
In der Desi (ehemalige Desinfektionsanstalt)