2. Festival NN – Neue Narrative – Sınır/lamak-Be/Grenzen – Performance
17:00
Sonntag
18. März 2018

von Çağlar Yiğitoğulları

In seinem Stück "Be/Grenzen" setzt sich Çağlar Yiğitoğulları selbstauferlegten Hindernissen aus. Diese Herausforderungen versetzen ihn auf der Bühne in eine Situation, in der es beinahe unmöglich scheint, Fragen nach Möglichkeiten zu stellen oder den Versuch zu unternehmen, jemand zu sein.
Auch wegen der Zerbrechlichkeit seines Gegenstands wird jeder einzelne Moment vom Darsteller stets neu entdeckt und das Publikum wird so zum Zeugen einer einzigartigen und unwiederbringlichen Suche und Erforschung.
Darüber hinaus entwickelt sich auch eine Suche nach Vorteilen eines Missbrauchs des Verfügbaren, das aus auf den Kopf gestellten Gläsern oder auch aus den mentalen Bekenntnissen des Darstellers selbst bestehen kann.

Eintritt: 6 €, ermäßigt 4 € oder Tageskarte (12 €, ermäßigt 8 €)
Reservierungen unter: 030 / 47 98 01 52 oder veranstaltung@expedition-metropolis.de

Reservierungsanfragen können von Mo-Fr zwischen 10-17 Uhr bestätigt werden. Reservierungen am Wochenende werden derzeit nur registriert.